bnr.de: Brauner Versandhändler angeklagt

jugendschutz.net

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Volksverhetzung gegen den Betreiber eines Neonazi-Internetversands in Wilnsdorf (Kreis Siegen-Wittgenstein) erhoben. Wie der WDR berichtet, soll der Versandhändler verbotene oder jugendgefährdende CDs mit rechtsradikalem Inhalt angeboten haben. Alexander Stangiers "Wieland-Versand" war Anfang September letzten Jahres durchsucht worden.