bnr.de: Strafrechtlich relevanter Auftritt

jugendschutz.net

Die Webseite der neonazistischen "Kameradschaft Aachener Land" steht im Visier der Behörden. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BpjM) prüft derzeit einen Indizierungsantrag gegen die Homepage der "Kameradschaft Aachener Land" (KAL). Anlass dafür dürften Beiträge sein, in denen die Neonazis den Nationalsozialismus glorifizieren und die Bundesrepublik verunglimpfen. Der Indizierungsantrag wurde nach Angabe der Behörde schon am 7. Februar gestellt. Sollte die BpjM in dem laufende Verfahren zu dem Schluss kommen, dass die auf einem Server im Ausland gehostete Website der Neonazis eine Gefahr für Kinder und Jugendliche darstellt, wird sie beispielsweise in Internet-Suchmaschinen nicht mehr verzeichnet. In den vergangenen Wochen war die BpjM schon gegen Neonazi-Websites aus Berlin und Nordrhein-Westfalen vorgegangen.