endstation rechts bayern: Bewährungsstrafen für die NPD-Aktivisten und Betreiber rechtsextremer Shops Weigl und Polt

jugendschutz.net

In den vergangenen Wochen mussten sich mit Matthias Polt und Daniel Weigl gleich zwei NPD-Aktivisten und Betreiber rechtsextremer Versandhandlungen vor bayerischen Gerichten verantworten. Polt betreibt im oberbayerischen Murnau den "Versand der Bewegung" und war bis zur Auflösung Vorsitzender des NPD Kreisverbandes Oberland. Mit Weigl traf es soagr den amtierenden Vorsitzendes des Bezirks Oberpfalz und des Kreisverbandes Schwandorf -Cham. Er betreibt den gut gehenden "Final Resistance-Versand". Beide kamen mit Bewährungsstrafe davon.