futurezone.at: Nutzer nur 3,3 Minuten pro Monat auf Google+

jugendschutz.net

Zahlen des Internet-Analyse-Unternehmens Comscore zufolge ist Google+ trotz wachsender Nutzerzahlen noch ein Zwerg im Social-Networking-Business. Einer Untersuchung von Comscore zufolge, die das Wall Street Journal im Detail veröffentlicht hat, sollen die Nutzer im Schnitt nur 3,3 Minuten pro Monat auf der Seite verbringen. Zum Vergleich: Facebook-Mitglieder besuchen das Online-Netzwerk im Schnitt 7,5 Stunden pro Monat.

Insgesamt nimmt die Nutzungszeit von Google+ auch ab. Im Dezember waren es laut Comscore noch 4,8 Minuten, im November 2011 5,1 Minuten. Google selbst spricht derzeit von mehr als 90 Millionen Mitgliedern seines Facebook-Rivalen. Zudem seien die Comscore-Zahlen deutlich niedriger als jene, die man selbst erhoben hätte.