heise: Zähe Verhandlungen über neuen Kodex für soziale Netzwerke

jugendschutz.net

Der Dialog über eine Selbstverpflichtungserklärung von Online-Netzwerken, die auch die US-Plattformen Google+, Facebook und LinkedIn einschließt, kommt nur langsam voran. Es seien gemeinsam noch einige "dicke Bretter zu bohren", erklärte Otto Vollmers, Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle der Multimedia-Diensteanbieter (FSM), nach den jüngsten Verhandlungen, die im Lauf der Woche in Berlin stattfanden, gegenüber heise online.