heise: Datenschützer sieht keine Verbesserung bei Facebook

jugendschutz.net

Schleswig-Holsteins Datenschutzbeauftrager Thilo Weichert sieht keine Verbesserungen im Datenschutz bei Facebook. Das sagte der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) nach einem Gespräch mit Gunnar Bender, seit 15. April "Director Public Policy" bei Facebook Deutschland. Seit den Gesprächen Ende 2011 hätten sich sogar einige "wesentliche datenschutzrechtliche Verschlechterungen" ergeben.