faz.net: Dutzende Festnahmen im Kampf gegen Kinderpornografie

jugendschutz.net

Die spanische Polizei hat im Kampf gegen Kinderpornografie Dutzende Menschen festgenommen.

[...] Die 2004 gegründete Bande mit Sitz in der kanadischen Stadt Toronto handelte laut Polizeiangaben mit Aufnahmen von sexuell missbrauchten Kindern. Solche Videos seien in einigen Fällen für bis zu 1000 Euro verkauft worden. Der Ring habe mit dem Verkauf der Videos über das Internet im Jahr 1,6 Millionen Dollar (umgerechnet 1,24 Millionen Euro) eingenommen.