Jugendschutz.net - Logo
 
jugendschutz.net
Hotline
Internationale Zusammenarbeit
Geschlossene Benutzergruppen
Gewaltdarstellungen
Rechtsextremismus
Selbstgefährdung
Hilfe für Eltern
Materialien

Hotline    News    Impressum    Sitemap     

Startseite > News > idea.de: Jugendmedienschutz besser organisieren  

idea.de: Jugendmedienschutz besser organisieren

Der Schutz von Kindern vor jugendgefährdenden Medien muss besser organisiert werden. Das fordert der Medienbeauftragte der EKD und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), Oberkirchenrat Markus Bräuer. Aufgrund der verstärkten Internetnutzung halte er es für dringend geboten, den Jugendmedienschutz in Deutschland mit entsprechenden Symbolen und Prüfsiegeln für Eltern und Großeltern einfacher und wirkungsvoller zu gestalten. [...]

Viele digitale Jugendschutzprogramme seien nicht ausgereift, so lange nicht auch mobile Endgeräte wie Smartphones (intelligente Handys) und Tablet-Computer einbezogen werden. [...] Eltern empfahl Bräuer, schon vor dem 14. Lebensjahr ihres Kindes Filterprogramme für den Computer zu verwenden. [...] Zudem seien kindgerechte Internetsuchmaschinen wie blinde-kuh.de oder fragfinn.de eine gute Alternative zu Google.


zurück

 
Diese Seite ausdrucken Druckversion