spiegel.de: Island will Online-Pornosperre einführen

jugendschutz.net

Wie der "Irish Examiner" berichtet, steht vor allem der isländische Innenminister Ogmundur Jonasson hinter dem Vorhaben. "Wir müssen über ein Verbot von gewalttätiger Pornografie sprechen, über deren schädliche Auswirkungen auf junge Leute wir uns alle einig sind und die klare Verbindungen zu Gewaltkriminalität aufweist", erklärte der Politiker der Links-Grünen Bewegung.