heise: Twitter wegen antisemitischer Tweets erneut in Frankreich vor Gericht

jugendschutz.net

In Frankreich geht die juristische Auseinandersetzung um rassistische und antisemitische Tweets weiter. [...] Die UEJF [Union des Étudiants Juifs de France] hatte sich im Oktober 2012 bei Twitter über antisemitische Tweets beschwert, die unter Hashtags wie #unbonjuif ("ein guter Jude") und #sijetaisnazi ("wenn ich Nazi wäre") gepostet wurden. Da sich das US-Unternehmen auch unter Verweis der in seinem Heimatland hoch gehaltenen Meinungsfreiheit weigerte, gegen die Nutzer vorzugehen, erstattete die Studentenvereinigung im November Anzeige.