wn.de: Cybermobbing trifft jeden Dritten

jugendschutz.net

Das Spektrum von Cybermobbing reicht von beleidigenden Mails über das Hochladen peinlicher Videos bis hin zum Online-Pranger über Facebook. Jeder dritte Schüler könnte davon betroffen sein. Das legt eine Befragungsstudie der Universitäten Münster und Hohenheim an 33 Schulen nahe.