infosat.de: Renate Pepper Mitglied des Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur in Rheinland-Pfalz

jugendschutz.net

Am 4. September konstituierte sich in Mainz der von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer ins Leben gerufene "Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur." Renate Pepper, Direktorin der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), wurde als Mitglied des Berater-Gremiums berufen [...].

"Die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu gestalten, gehört mit zu den zentralen Aufgaben der Landesmedienanstalt", betonte Renate Pepper. "Die Veränderungen in der Aufsicht, die zahlreichen Projekte zur Förderung der Medienkompetenz bei Kinder und Jugendlichen, Pädagogen und Eltern, aber auch Senioren sind konkrete Beispiele unserer Tätigkeit."