heise.de: Todesdrohung per WhatsApp verängstigt Kinder und Jugendliche

jugendschutz.net

Viele Kinder und Jugendliche könnten eine Audio-Nachricht, die derzeit kursiert, nicht als Scherz und Kettenbrief einordnen und fühlten sich bedroht, teilte das Landeskriminalamt Niedersachsen mit.