focus.de: Rohe Gewalt auf der Straße, Ohnmacht bei Jauch

jugendschutz.net

[...] der Selfie-Trend, also die so harmlose wie peinliche digitale Ich-Form, ist auch bei Straftaten von Bedeutung. Als "Trophäe" bezeichnet Psychiater Schmidt die Bilder. So werde das intensive Gefühl während der Tat immer wieder erlebt und demütige durch die Verbreitung im Netz zudem die Opfer.