ndr.de: Islam-Experte - "Muss sofort etwas geschehen"

jugendschutz.net

[...] Der Salafismus gilt als ultrakonservative Strömung innerhalb des Islam. Die Anhänger versuchen nach Einschätzung der Verfassungsschützer, durch Predigten, Vorträge und öffentliche Aktionen zu missionieren und Propaganda zu verbreiten.

[...] Was ist so reizvoll für junge Muslime an der Aussicht, in Syrien für ihren Glauben kämpfen?
Kiefer: Das hängt damit zusammen, dass eine intensive Berichterstattung gerade über das Internet erfolgt - die neosalafistische Bewegung unterhält viele Youtube-Kanäle. Man findet dort viele dramatische Bilder von sterbenden oder verwundeten Menschen: Das hat eine enorme mobilisierende Kraft.