volksstimme.de: Landesstelle für Kinder- und Jugendschutz steht vor dem Aus

jugendschutz.net

Acht Monate nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen Geschäftsführer Arnfried B. wegen des Besitzes von Kinderporno-Dateien steht auch die Landesstelle Kinder- und Jugendschutz vor dem Aus. Nach monatelangen Querelen um eine Neuausrichtung des Kinder- und Jugendschutzes in Sachsen-Anhalt zog das Sozialministerium in der vergangenen Woche die Reißleine. [...] An ihre Stelle soll ab 2015 der Jugendmedienverband fjp media treten. Dieser plant ein Kompetenzzentrum Jugendmedienschutz.