zdnet.de: Facebook stellt Speicherfunktion für Timeline-Einträge vor

jugendschutz.net

Facebook hat eine neue Funktion namens "Save” vorgestellt. Sie erlaubt es Nutzern, Einträge in ihrer Timeline zu markieren, die sie sich erst zu einem späteren Zeitpunkt anschauen wollen. Facebook zufolge können auch Links, Bücher, Musik, Filme und Orte in der "Gespeichert”-Liste abgelegt werden.