heise.de: Google+ - Einträge können nun altersbeschränkt werden

jugendschutz.net

Nutzer auf Google+ können nun festlegen, welche Altersgruppe sie mit ihren Einträgen erreichen wollen und welche die Inhalte nicht zu sehen bekommen soll. Wer das nicht oder falsch macht, für den kann das Google offenbar selbst nachholen.