sueddeutsche.de: Facebook entwickelt App zum anonymen Chatten

jugendschutz.net

Es gibt Dinge, die will man gerne diskutieren, aber nicht unbedingt unter seinem echten Namen - diese Erkenntnis ist jetzt auch bei Facebook angekommen. Wie die New York Times berichtet, wird das Unternehmen in den kommenden Wochen eine App veröffentlichen, mit der die Nutzer anonym diskutieren können.

Zu diesem Zeitpunkt sei noch unklar, wie die App funktioniert - ob es also zum Beispiel möglich sein wird, Bilder zu verschicken oder auf die Facebook-Kontakte zuzugreifen. Ebenso unklar bleibe es, ob die App überhaupt als Produkt von Facebook erkennbar ist.