echo-online.de: Wie Lifestyle-Nazis das Internet nutzen

jugendschutz.net

Ist es ein Hipster oder doch ein Neonazi? Rechtsextreme Propaganda verlagert sich zunehmend ins Internet, beobachten Experten. Beispiele dafür finden sich auf Tumblr, Facebook und Twitter, auch mit Ursprung Südhessen. Zunehmend werden dafür sogar eher linke Symbole und Szene-Gewohnheiten gekapert. Durch die Kombination aus Tradition und Moderne sollen vor allem Jugendliche für die rechte Szene interessiert werden.