winfuture.de: Google will ins Kinderzimmer - YouTube & Co werden angepasst

jugendschutz.net

Google will dafür sorgen, dass Angebote wie YouTube, die Google Suche und auch der hauseigene Browser Chrome bereits möglichst früh im Leben der User Einzug halten können. Die Produkte des weltgrößten Internetkonzerns sollen deshalb kinderfreundlich gemacht werden und in speziellen Versionen für Kids angeboten werden.