winfuture.de: Jugendschützer fordern Filter-Systeme für YouTube & Co.

jugendschutz.net

Die obersten Jugendschützer des Landes sind unzufrieden. Tests aktueller Filtersysteme ließen keine Weiterentwicklung erkennen. Komplett ungelöst sei außerdem das Problem der Social Media-Plattformen. Denn bei Facebook oder YouTube könne nicht einfach entweder alles oder nichts blockiert werden.