waz.de: Mädchen per WhatsApp zu sexuellen Handlungen genötigt

jugendschutz.net

Ein Siegener (34) soll sich bei WhatsApp als Claudia (13) aus gegeben und Mädchen dazu gebracht haben, ihm Nacktfotos und Videos von Erbrochenem zu schicken. Dieser Missbrauchsfall wird derzeit vor dem Landgericht verhandelt.