huffingtonpost.de: Nicht nur ein Pornofilter - Technischen Jugendmedienschutz neu denken

jugendschutz.net

Wer eine gute Antivirenschutz-Software auf seinem Rechner installiert hat und noch ein paar Regeln beachtet, kann sich beim Surfen einigermaßen sicher fühlen. Kinder dagegen sind im Internet nicht sicher. Der Jugendmedienschutz, er ist ein ungeliebtes Stiefkind von Wirtschaft und Politik.