meedia.de: YouTube, Apps und Social Media dominieren Mediennutzung von Jugendlichen

jugendschutz.net

Klassisches Fernsehen verliert bei Jugendlichen zunehmend an Bedeutung, YouTube hingegen bestimmt ihre Mediennutzung immer stärker: Jeder zweite nutzt die Videoplattform täglich. Auch die Nutzung von Social-Media- und Spiele-Apps nimmt zu - wobei Instagram mittlerweile Facebook deutlich abgehängt hat. Dies ergab eine Umfrage im Youth Insight Panel von Bravo.