sueddeutsche.de: Facebook - Nein zu Brüsten, ja zu Rassismus

jugendschutz.net

Seit Monaten hetzen Hunderte Facebook-Nutzer gegen Asylbewerber und verbreiten Hass und Rassismus. Facebook selbst löscht diese Kommentare nur äußerst zögerlich. Viele Tech-Konzerne sehen sich als neutrale Plattformen und wollen keine Verantwortung für die Inhalte auf ihren Seiten übernehmen.