rundschau-online.de: Sex-Hotline wegen erotischer Fotos bei Twitter im Visier

jugendschutz.net

Multimedia hält offenbar auch im ältesten Gewerbe der Welt Einzug: Telefonsex per Twitter brachte eine Geschäftsfrau in die Bredouille und vor den Kadi. Auf der Internetseite ihres Unternehmens waren pornografische Fotos zu sehen – für jeden zugänglich, auch für Minderjährige.