wired.de: US-Gericht - Twitter ist nicht für den Aufstieg des IS verantwortlich

jugendschutz.net

Ein Bezirksgericht in Kalifornien hat eine Klage abgewiesen, nach der Twitter für den Aufstieg des sogenannten Islamischen Staates verantwortlich gewesen sein soll. Die Familie eines amerikanischen IS-Opfers hatte die Klage aufgrund der konstanten Präsenz von Propaganda der Terrormiliz auf dem Kurznachrichtendienst erhoben.