deutschlandfunk.de: Islamistische Radikalisierung - Wie Musik Dschihadisten formt

jugendschutz.net

Dschihadisten werden mit "Naschids" auf den Kampf eingestimmt. Einst dienten diese islamischen Lieder der Volksfrömmigkeit, heute sind Naschids oft islamistische Mobilisierungs- und Durchhaltelieder - und das, obwohl Musik unter Fundamentalisten als verboten gilt. Die Gesänge sollen Jugendliche radikalisieren und trauernde Mütter trösten.