sueddeutsche.de: Wie Google Islamisten umprogrammieren will

jugendschutz.net

Eine Tochterfirma von Google soll Suchergebnisse manipulieren, die potenziellen Extremisten angezeigt werden. Ihnen sollen statt IS-naher Botschaften, und denen anderer radikaler Gruppen, Ergebnisse angezeigt werden, die deren Argumente als falsch entlarven.