spiegel.de: YouTube - 12-Jähriger kauft versehentlich Werbung für 100.000 Euro

jugendschutz.net

Er wollte auf YouTube mit seiner Musik Geld verdienen, stattdessen häufte ein Zwölfjähriger aber einen riesigen Schuldenberg an. Inzwischen hat die Plattform auf die Misere des jungen Musikers reagiert.