morgenweb.de: Missbrauch nach Minecraft-Spiel

jugendschutz.net

Als Administrator des Onlinespiels Minecraft pirschte er sich über das Internet an einen zwölfjährigen Jungen heran. Der 35-Jährige kann ihn zu einem Treffen überreden und schließlich in der Schweiz abholen. Dann kommt es in der Wohnung des gelernten Kochs in Düsseldorf zu schweren sexuellen Missbrauchstaten. Dafür muss der Mann nun unbefristet in eine geschlossene Psychiatrie.