fnp.de: So gefährlich sind Legal Highs

jugendschutz.net

Immer wieder geraten sogenannte Legal Highs ins Gerede. Der Bundestag hat die gefährlichen Substanzen sogar schon verboten. Dennoch: Zwei Menschen sind nach dem Konsum in Hessen gestorben. [...]

Beim LKA in Wiesbaden zeigt man sich besorgt. Legal Highs werden nach wie vor häufig konsumiert. In Mittelhessen gab es laut LKA kurz vor Weihnachten weitere schwerwiegende Fälle – und zwar bei 14 bis 16 Jahre alten Schülern. Einer habe angeboten, an einer mit Legal Highs gefüllten E-Zigarette zu ziehen. Zwei Schülerinnen hätten nach zwei Zügen das Bewusstsein verloren, bei einer anderen habe sich der Zustand kurz darauf im Unterricht verschlechtert. Sie kamen in eine Klinik.