n-tv.de: Als Terrorist verleumdet - Syrischer Flüchtling verklagt Facebook

jugendschutz.net

Ein syrischer Flüchtling macht ein Selfie mit der Kanzlerin - und wird auf Facebook später als Terrorist verleumdet. Nun zieht er vor Gericht. In Deutschland ist es der erste "Fake News"-Fall, in dem sich das soziale Netzwerk verantworten muss.