spiegel.de: Google will Faktenchecks in Suchergebnissen hervorherben

jugendschutz.net

Nach Facebook präsentiert auch Google neue Maßnahmen gegen die Verbreitung von Falschinformationen. Wer nach strittigen Themen sucht, soll Faktenchecks von Medien präsentiert bekommen.