muenster-journal.de: Löscherfolge bei Kinderpornografie

jugendschutz.net

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Evaluationsbericht zur Löschung kinderpornografischer Inhalte im Internet für das Jahr 2016 angenommen, den das Bundesjustizministerium und das Bundesinnenministerium jährlich veröffentlichen.

[...] Der Evaluationsbericht zeigt deutlich, dass sich die Brückenfunktion der Beschwerdestellen nachhaltig bewährt hat: Im Jahr 2016 erhielt das BKA 92% Prozent aller Hinweise auf kinderpornografische URLs von den deutschen Beschwerdestellen. Lediglich ein Prozent aller Beschwerden ging direkt von Privatpersonen ein.