jugendschutz.net - Kindern und Jugendlichen ein gutes Aufwachsen mit Medien ermöglichen

jugendschutz.net

Politischer ExtremismusTerrorgruppe HTS ruft "Deutsche Brüder" zum Dschihad auf

Auf dem Messengerdienst Telegram verbreitet sich derzeit ein Video mit deutschen Untertiteln, das zur aktiven Teilnahme am militanten Dschihad auffordert. mehr

SelbstgefährdungWarum sind Online-Challenges gefährlich?

Online-Challenges sind besonders für junge Userinnen und User reizvoll. Die Mutproben klingen oft zunächst harmlos, können jedoch schwere gesundheitliche Folgen mit sich… mehr

Internet für KinderKinder lernen die Länder der Erde kennen

Reisen bildet und öffnet die Sicht auf andere Kulturen. Auf Kinderweltreise.de können sich Kinder mit fremden Ländern und Sprachen beschäftigen. mehr

KommunikationsrisikenFrag Sam! – Kostenloser Frage-Antwort-Service für Jugendliche

Der Frage-Antwort-Service "Frag Sam!" auf der von jugendschutz.net betriebenen Website chatten-ohne-risiko.net gibt Jugendlichen Antworten auf ihre Fragen zu… mehr

Lagebericht Islamismus im Internet 2017

Pressemitteilung Apps, Emojis, Memes: Wie Islamisten Kinder in Sozialen Medien rekrutieren

Dschihadisten als Helden in Video-Clips, Aufrufe zu Terrorattacken in Memes, Kinder als Zielgruppe von Apps des "Islamischen Staats": Islamisten sprechen immer jüngere User an. 

Pressemitteilung

 

Bericht Prävention und schnelle Intervention nötig

Junge User werden im Netz mit brutalen und erniedrigenden Inhalten konfrontiert, die sich rasend schnell verbreiten. 2016 überprüfte jugendschutz.net 120.000 Angebote und konnte zwei Drittel der registrierten Verstöße schnell beseitigen.

Mehr unter Jahresberichte

Extremismus Rechtsextremismus online

Rechtsextreme nutzen das Social Web gezielt zur Ansprache von Jugendlichen. Mit frei erfundenen oder verfälschten Meldungen stacheln sie zum Hass gegen Geflüchtete, Muslime und andere Gruppen an.

Mehr unter Politischer Extremismus

Elternbroschüre Gutes Aufwachsen mit Medien – Digitales Kinderzimmer

Experten und Eltern geben Tipps für den sicheren Umgang mit Smart-Toys und Online-Risiken. Mit buntem Papierhandy, Info-Laptop und Passwort-Schlüssel-Sticker.

Mehr unter Faltblätter und Broschüren