Berichte und Materialien

jugendschutz.net

Berichte und Materialien

In seinen Jahresberichten beschreibt jugendschutz.net aktuelle Gefahren und Risiken für Kinder und Jugendliche im Internet sowie Veränderungsbedarfe. Auf Basis seiner Erkenntnisse erstellt jugendschutz.net zudem Informationsmaterialien für junge User, Eltern und pädagogische Fachkräfte in der schulischen und außerschulischen Bildung.

Jahresbericht "Jugendschutz im Internet"

Die Ergebnisse der Recherchen und Kontrollen fasst jugendschutz.net jährlich in einem öffentlichen Bericht zusammen.

Zu den Jahresberichten Jugendschutz im Internet

Publikationen "Extremismus online"

Zum Rechtsextremismus und Islamismus im Internet hat jugendschutz.net verschiedene Publikationen erstellt. 

Zu den Berichten Rechtsextremismus im Netz 2018/2019 und Islamismus im Netz 2018.

"Technischer Jugendmedienschutz" - Bericht 2019

Lagebericht "Technischer Jugendmedienschutz"

Kinder nutzen immer früher Social-Media-Dienste und sind dabei vielen Risiken ausgesetzt. Aktuelle Jugendschutzlösungen sind dort aber nahezu wirkungslos.

Zum Lagebericht Technischer Jugendmedienschutz

"Jugendliche sicher in Social Media?" - Bericht 2018

Lagebericht "Jugendliche sicher in Social Media?"

Kinder und Jugendliche sind Mobbing, Hass und Gewalt in Social Media oft schutzlos ausgeliefert. Dies zeigt ein aktueller Bericht von jugendschutz.net.

Zum Lagebericht Jugendliche sicher in Social Media?

Aktueller Bericht "Kinder im Netz" von jugendschutz.net

Lagebericht "Kinder im Netz"

Die Risiken für Kinder bei der Internetnutzung sind vielfältig: Persönlichkeitsrechtsverletzungen, verstörende Inhalte, Kostenfallen, Datenmissbrauch, Belästigungen,
Cybermobbing.

Zum Lagebericht Kinder im Netz

Bericht "Sexualisierte Gewalt online - Kinder und Jugendliche besser vor Übergriffen und Missbrauch schützen" von jugendschutz.net

Bericht "Sexualisierte Gewalt online"

Sexualisierte Gewalt beginnt nicht erst, wenn strafbare Handlungen vorliegen. Kinder und Jugendliche sind online einer Vielzahl sexueller Übergriffe ausgesetzt.

Zum Lagebericht Sexualisierte Gewalt online

Materialien: Hilfestellung für die Medienerziehung

Medienerziehung ist wichtiger Bestandteil einer Gesamtstrategie zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Netz. Auf Basis seiner Erkenntnisse stellt jugendschutz.net daher Informationen über Gefahren und Chancen des Internets sowie praxisnahe Hilfestellungen zur Verfügung.

Zu den Faltblättern und Broschüren.

Onlineangebote von jugendschutz.net

jugendschutz.net betreibt zu einigen Themen gesonderte Websites:

hass-im-netz.info: klärt auf über politischen Extremismus im Internet.

chatten-ohne-risiko.net: informiert über Risiken der Online-Kommunikation und gibt Tipps für sicheres Verhalten.

klick-tipps.net: präsentiert Web-& App-Tipps für Kinder, auch mit Videos. Die Klick-Tipps können kostenlos eingebunden werden.

app-geprüft.net bewertet die beliebtesten Apps von Kindern hinsichtlich Jugend-, Daten- und Verbraucherschutz.

kompass-social.media bewertet bei Jugendlichen beliebte Online-Angebote und gibt Tipps zur sicheren Nutzung.

surfen-ohne-risiko.net: vermittelt Eltern und Fachkräften Praxiswissen, um Kinder online zu schützen.